Links zu den Referenzen

Veranstaltungslogistik von A bis Z durch AVS

Veranstaltungen wie das Vulkanesentreffen erfordern einen großen logistischen Aufwand.

Ob Geburtstagsparty, Straßenfest, oder mediales Großereignis –
Mit AVS läuft alles rund –
von A bis Z.

Lageplan für veranstaltungslogistik des Vulkanesentreffen
Ausschnitt aus dem Lageplan zur Veranstaltungslogistik des maritimen Events in Bremen-Vegesack

Referenzen Großveranstaltungen

Vulkanesentreffen 2010 in Bremen-Vegesack

Organisation und Veranstaltungstechnik

Vulkanesentreffen 2010 Logo

Das im August 2010 erstmalig in Bremen-Vegesack veranstaltete Vulkanesentreffen wurde technisch von AVS betreut. Nach der Installation der Infrastruktur (Strom und Wasser) von der THW Ortsgruppe Bremen-Nord, wurden der Aufbau der Veranstaltungstechnik, die Bühnentechnik und Soundmix von AVS verantwortlich in Zusammenarbeit mit freiwilligen Helfern realisiert. Firmenchef Ronald Ahlers war gleichzeitig Mitglied im Organisatonsteam des regionalen Großereignisses und hat dessen logistische Planung von Beginn an mitgestaltet.

Das Treffen der Werftarbeiter – die Vulkanesen

Das Vulkanesentreffen war ein Treffen für alle ehemaligen Mitarbeiter der Bremer Vulkan Schiffbau und Maschinenfabrik die 1997 endgültig Ihre Tore schließen musste. 2010 gab es das erste organisierte Wiedersehen für einen Großteil der ehemaligen Werftangehörigen, den "Vulkanesen", denen der Name des Treffens gewidmet wurde.

Rahmenprogramm mit Festrednern, Gewerbeschau, Aufführungen und Livemusik

Sportliche Aufführung der ATKS-Blumenthal Kindergruppe
Aufführung der Kindergruppe der ATKS-Blumenthal

Die Großveranstaltung verlief über das gesamte Wochenende vom 20. bis 22. August 2010.
Zahlreiche Veranstaltungspunkte mussten auf die Bühne gebracht werden.
Neben dem Treffen der Vulkanesen war die Veranstaltung in ein großes Open Air Rahmenprogramm mit zahlreichen Festrednern (neben Vulkanesen auch der Präsident des Senats und Bürgermeister der Freien Hansestadt Bremen, Jens Böhrnsen und der Ortsamtsleiter von Vegesack Heiko Dornstedt), sportlichen Aufführungen, Gottesdienst, Gewerbeschau und Livemusik-Events vom Shantychor bis zur Rockband eingebettet. Natürlich ist auch das Kulinarische nicht zu kurz gekommen.


Michael Dühnfort & The Noize Boys – Live beim Open Air auf dem Vulkanesentreffen. Weitere Folk- und Rockbands verschiedenster Stilrichtungen rundeten das Abendprogramm ab während das Festprogramm tagsüber diverse Shantychöre dominierten.

› zur offiziellen Website des Vulkanesentreffen